Startseite
Ziele
Aktuelles
Studierende
Lehrende
Projekte
Masterthesen
Exkursionen
Studienverlauf
Module
Abschlussgrad
Kooperationsmodell
Bewerbung
Kontakt und Anfahrt
Studiengebühren
short description in English
Impressum
master städtebau NRW bei facebook





Modul: M 7

 

Titel: Planungsverfahren und Planungsumsetzung

 

Frequenz, Dauer und Lage im Studiengang:

5 SWS; 2 Semester; 2.– 3. Fachsemester

 

Wiederholungsmöglichkeit:

jährlich; beginnend im Wintersemester

 

Anzahl der Leistungspunkte / erwarteter studentischer Aufwand:

10 Leistungspunkte

300 Stunden Arbeitsaufwand

Das Modul ist bestanden, wenn alle drei studienbegleitenden Leistungen sowie dir mündliche Prüfung in M 7.1 erfolgreich abgeschlossen und mit mindestens „ausreichend“ (4,0) bewertet wurden.

 

Voraussetzung für Teilnahme: – –

 

Inhalt / Qualifikationsziele:

 

M 7.1 Formelle und informelle Planungsverfahren und Planungsin strumente

 

Inhalt:

Informelle Planungsinstrumente und Verfahren: Stadtentwicklungsplanung, Stadtteilentwicklungspläne, Masterpläne, Rahmenpläne, Quartiersplanung, Stadtmarketing etc.

 

Darstellung der Stadterneuerung als kontinuierlicher Prozess: Rückblick auf die Phasen der Stadterneuerung und aktuelle Aufgabenfelder, Bedeutung des „Besonderen Städtebau-rechts“ nach BauGB, Städtebauförderung etc.

 

Formelle Planungsinstrumente der Bauleitplanung: Stellung im Planungssystem, Regelungsinhalte, Verfahren etc.

 

Spezialgebiete wie Städtebauliche Verträge, Verfahren und Instrumente zur Bodenordnung etc.

 

Qualifikationsziele:

Vermittlung der verschiedenen formellen und informellen Planungsverfahren und –instrumente (insbesondere der kommunalen Planung) in seminaristischer Form und beispielhafte Anwendung in Übungsaufgaben

 

Befähigung zur Entwicklung problem- und lösungsgerechter Handlungsstrategien

 

 

M 7.2 Projektentwicklung und Projektsteuerung

 

Inhalt:

Einführung in die Organisation von Planungsprozessen unter ökonomischen Gesichtspunkten, Kostenmanagement und -controlling

 

Qualifikationsziele:

Exemplarische Entwicklung von projektbezogenen Handlungsstrategien und von Steuerungsmethoden der Umsetzung selbstbearbeiteter Projekte

 

 

M 7.3 Ergebniskontrolle bei Planungsprojekten und von Stadtqualität

 

Inhalt:

Analyse und Bewertung beispielhafter Planungsprozesse und Planungsergebnisse der unterschiedlichen städtebaulichen Handlungsfelder unter bestimmten Vorgaben (z.B. Funktion, Gestaltung, zielgruppenbezogener Gebrauchsqualität, soziale Organisation, Umweltqualitätsziele, Nachhaltigkeit, etc. (reale Ergebnisse)

 

Theoretische Betrachtung und Analyse beispielhafter Planungsprozesse und Planungsergebnisse anhand der formulierten Planungsziele/Leitlinien (ideelle Ziele)

 

verschiedene Methoden und Verfahren der Ergebniskontrolle, Evaluierung eines ausgewählten eigenen oder beispielhaften Projektes

 

Qualifikationsziele:

Entwicklung von Beurteilungskriterien zur Überprüfung beispielhafter eigener Projekte und Handlungsstrategien

 

Struktur des Moduls / Lehrformen:

 

Das Module besteht aus drei Modulelementen:

 

M 7.1 Formelle und informelle Planungsverfahren und Planungsinstrumente mit 4 SWS, 5 LP (2. Sem.)

68 Stunden Seminar uns 42 Stunden für häusliche Nacharbeitung und Bearbeitung eines Referates mit schriftlicher Ausarbeitung sowie 40 Stunden Vorbereitung auf die mündliche Prüfung = 150 Stunden

 

M 7.2 Projektentwicklung und Projektsteuerung

mit 2 SWS, 3 LP (3. Sem.)

34 Stunden Seminar und 56 Stunden für die Bearbeitung einer studienbegleitenden Übung = 90 Stunden

 

M 7.3 Ergebniskontrolle bei Planungsprojekten und bei Stadtqualität

mit 1 SWS, 2 LP (3. Sem.)

17 Stunden Seminar und 43 Stunden für die Bearbeitung einer studienbegleitenden Übung = 60 Stunden

 

Zusammensetzung der Modulnote:

Die einzelnen Modulelementnoten gegen entsprechend ihren Leistungspunkten gewichtet in die Modulnote ein.




M10
M11
M12
M13
M14
M01
M02
M03
M04
M05
M06
M07
M08
M09
Modul M1
Modul M2
Modul M3
Modul M4
Modul M5
Modul M6
Modul M7
Modul M8
Modul M9
Modul M10
Modul M11
Modul M12
Modul M13
Modul M14
Modul M15

Hier können Sie sich das Modulhandbuch – eine ausführliche, tabellarische Beschreibungen aller Module M1-M14 – als PDF-Datei herunterladen:

 

Modulhandbuch M1-M14